Bezirksnews KW 29

Neues Schulumfeld: Entscheidung für Verkehrsberuhigung & Begrünung

Foto: JamJam

Die Spalowskygasse und Mittelgasse zwischen Wallgasse und Aegidigasse werden FußgängerInnen-Zonen. Die überwiegende Mehrheit der Befragten hat dafür entschieden. Sie möchte, dass das Umfeld der Schule sicherer, verkehrsberuhigt und begrünt wird. Weitere Vorschläge der MariahilferInnen und SchülerInnen arbeiten die Planungsfachleute in den Planungsentwurf ein. Der Parkplatzverlust wird durch neue AnwohnerInnen-Parkplätze im Grätzel aufgefangen. Die Neugestaltung soll nächstes Jahr starten.

Besichtigung Jaz Hotel

Foto: BV Mariahilf

In wenigen Tagen eröffnet das Hotel „Jaz in the City“ in der Windmühlgasse 28. Noch bevor die ersten Gäste den Wiener Charme mit dem lokalen Mash-Up aus Design, Kunst und Kulinarik genießen können, laden Michael Fritz, Generalmanager, und Bezirksvorsteher Markus Rumelhart am 4.8.2021, um 17 Uhr, zu einer Besichtigungstour ein. Anmeldung bis 28.7.2021 unter +43 1 4000-06110 oder post@nullbv06.wien.gv.at.

Hausgärten und Klimaoasen im Sechsten

Foto: Daniel Dutkowski

Viele Grünoasen im 6. Bezirk sind versteckt und erst auf den zweiten Blick sichtbar. In der Kopernikusgasse haben die Bewohnerinnen und Bewohner ein Garten-Idyll geschaffen. In der Mollardgasse 35 öffnet jeden Montag zwischen 14 und 18 Uhr Pastor Dietrich Fischer-Dörl die Türen zu seinem Garten.

Bunte Veranstaltungsreihe „inspired by Baharat“

Foto: BV Mariahilf

Das gemeinnützige Arbeitstrainingsprojekt Baharat des Wiener Hilfswerks gilt als Pionierprojekt für gelebte Integration. Besucherinnen und Besuchern steht im All-in-one Shop auf der Gumpendorfer Straße 65 ein Kaffeehaus, ein Barbershop, eine Änderungsschneiderei und eine Upcycling-Werkstatt zur Verfügung. Neu ab Juli ist die monatliche Veranstaltungsreihe „inspired by Baharat“. Den Auftakt macht die Buchpräsentation und Diskussion mit der Migrationsforscherin Dr.in Judith Kohlenberger am 22.7.2021.