Bezirksnews

Mariahilfs erste Spielstraße

Foto: PID Kromus

In der FußgängerInnen-Zone Magdalenenstraße entsteht die erste Spielstraße. Viele Kinder werden die Ferien im Bezirk verbringen. Daher bietet der Bezirk weitere Angebote für die jüngsten Mariahilfer an. Das wöchentliche spielerische Experiment startet am 9. Juli und findet jeden Donnerstag in der Zeit von 14 bis 17 Uhr statt.

Fahrradfreundliche Mollardgasse

Foto: BV Mariahilf

Die Mollardgasse trägt das Prädikat „fahrradfreundliche Straße“. Das bedeutet: RadfahrerInnen sind in der Mollardgasse sicher unterwegs und haben Vorrang! In der Mollardgasse dürfen AutofahrerInnen weiterhin durchfahren und ihr Gefährt parken.

MachMit! Gemeinsam das Grätzel beleben

Foto: WiG Rinkhy

Am 8. Juli zwischen 10 und 12 Uhr sind Mitarbeiterinnen der Wiener Gesundheitsförderung im Minna-Lachs-Park. Sie wollen Akzente setzen, um das Grätzel Gumpendorf zu beleben. Sie plaudern mit den ParkbesucherInnen und sammeln ihre Ideen.

Neues Kunstprojekt mit feministischer Botschaft verhüllt Gemeindebau am Wienfluss

Foto: PID Votava

Am Gemeindebau in der Linken Wienzeile 168 hängt das bestickte Gerüstnetz der „SOLANGE“-Reihe von Katharina Cibulka. Sie möchte mit ihrer Botschaft „SOLANGE DU AUGEN-HÖHEN-ANGST HAST, BIN ICH FEMINIST:IN“ einen Dialog über Gleichberechtigung zwischen allen Geschlechtern in Gang setzen.